Profikoch Olaf Baumeister  ist ab sofort in meheren Folgen der neuen Sat.1 Vorabendsendung "Endlich Feierabend" zu sehen. Dort tritt er in Koch-Duellen gegen Hausfrauen an.

Rüdiger Brans saust durch viele Sparten. Wenn er gerade nicht musiziert, ist der Sänger der erfolgreichen Retro-Gruppe The Baseballs auf andere Weise kreativ. Der Diplom-Designer ist seit 2006 erfolgreich als Film- und Videoproduzent tätig.

Als wäre er nie weg gewesen... Stefan Raab begeisterte in der ausverkauften LanXess-Arena in Köln mehr als 14.000 Fans mit seiner ersten Liveshow.

 

2015 verabschiedete sich Stefan Raab vom Fernsehen. In diesem Herbst nun kommt er zurück, aber nicht auf dem Bildschirm, sondern live – mit Musik, Spitzenwitzen und spektakulären Gästen. Am 18. Oktober um 20:00 Uhr betrat er die Bühne der Kölner Lanxess Arena, um zum ersten Mal sein Programm Stefan Raab live! zu präsentieren. Drei Stunden lang begeisterte er mit grossem Entertainment und sehr viel Musik.  Immer wieder gesellten sich dabei Gastkünstler zu Stefan Raab auf die Bühne: Carolin Kebekus, Max Mutzke, Elton, Luke Mockridge, Stefanie Heinzmann, Teddy Teclebrhan, Sido und die Toten Hosen - sie alle sorgten zusammen mit Stefan Raab für einen großen Abend voller Überraschungen. 

 

<-- Hier können Sie sich das Ankündigungsvideo zu "Stefan Raab live!" anschauen.



Der Sänger Peter Maffay kritisiert das Ausmaß des Polizeieinsatzes im Hambacher Forst - in einem Facebook-Posting warnt er davor, die Verhältnismäßigkeit aus den Augen zu verlieren.

 

"Wann verstehen Politiker, dass man den kommenden Generationen Respekt und Gewaltlosigkeit vorleben muss, wenn man sie dazu erziehen will? Wann begreifen die Konzernlenker, dass Geld nicht alles ist, wofür es sich zu leben lohnt?" Diese Fragen stellt Peter Maffay in dem Statement, dass er unlängst auf seiner Facebook-Seite veröffentlichte. Sein Vorschlag: "Die Politik und die Polizeiführung sollten in der Wahl der Mittel die Verhältnismäßigkeit nicht aus den Augen verlieren und die RWE könnte ihren Entschluss auf den Prüfstand stellen. Es wäre eine ganz neue Qualität und ein großartiges, zukunftsweisendes Signal."

 

 


Allendorf Media GmbH
Landsbergallee 2
46342 Velen

02863 382 949-0

info@allendorf-media.de